Archiv für März 2012

Programm zum „Tag der offenen Tür“ 31.3.12

PROGRAMM 31.3.2012:

Vorrangig möchten wir natürlich unsere Räume allen möglichen Interessierten und Unterstützern des Vereins vorstellen. Dazu wird es Führungen und Gespräche zu möglichen Nutzungsideen geben.

Außerdem bieten wir einige Programmpunkte, die einen kleinen Einblick in die künftige Nutzung des Hauses geben, zum Beispiel:

- Öffnung der zukünftigen künstlerischen Werkstätten

- Mitmachaktionen (Neugestaltung der Schaukästen, Aktion „Saubere Fenster“)

- Ausstellung zur Geschichte des Hauses

- Trommel-Session durch Nutzer des Hauses (ganztägig ab 11:00 Uhr)

- Capoeira Vorführung (brasilianischer Kampftanz, 13:00 Uhr)

- entspannte, elektronische Live-Musik von Jaymon (ab 14:00 Uhr)

- Führungen durch das Wächterhaus (auf Wunsch)

Die Türen sind für alle Besucher von 10 bis 15 Uhr geöffnet. Interessierte, Freunde und Familie sind in dieser Zeit herzlich eingeladen sich einen Eindruck des Wächterhauses zu verschaffen. Im Anschluss findet für alle Nutzer das Mitgliederplenum zum gegenseitigen Austausch statt.

Tag der offenen Tür am 31.3.12

Das Frühjahr 2012 bricht an. Wohin mit der kreativen Energie und all dem Tatendrang? Das ist für uns und Euch der Startschuss im Wächterhaus (ehem. Kaufhaus Messow / Schweizer Bazar).

Am 31.3. bietet sich die Gelegenheit zum „reinschnuppern“.
An diesem Tag kann man natürlich die Räume des Hauses zu besichtigen und sich herumführen zu lassen, aber auch über Nutzungsideen und deren Umsetzbarkeit zu sprechen. Es gibt noch einige freie Räume, die begutachtet und vergeben werden können. Außerdem wird eine kleine Ausstellung die Geschichte des Hauses illustrieren.
Natürlich gibt es die Möglichkeit, sich über das Wirken des Vereins FreiRaum Zittau zu informieren und diesem beizutreten oder über sonstige Unterstützung, z.B. in Form von Sachspenden, zu sprechen. Einige der Nutzer werden auch anwesend sein und eventuell zeigen, wie die zukünftige Nutzung aussehen soll. Für besonders Interessierte wird es auch die Möglichkeit zum Mithelfen geben, wenn einige Vereinsmitglieder kleine Arbeiten am Haus durchführen.

Wir freuen uns auf Euren Besuch und laden alle Interessierten ein Freunde und Verwandte mitzubringen!

In großer Runde – Rückblick Mitgliederversammlung 14.3.12

Am Mittwoch dem 14.3.12 fand die erste reguläre Mitgliederversammlung des FreiRaum Zittau e.V. im Jahr 2012 statt. Der Einladung folgten viele Vereinsmitglieder, aber auch interessierte Gäste wie Frau Kaiser von der Stadtentwicklungsgesellschaft und Bernd Stracke von der Hillerschen Villa.

Nach der Eröffnung konnten wir uns der angenehmen Aufgabe widmen, über die Aufnahme neuer Mitglieder in den Verein zu entscheiden. Diese wurden einstimmig bestätigt und neue Anwärter haben sich bereits gemeldet.
Im nächsten Teil ging es um die zurückliegenden und vor uns liegenden Monate. Absolvierte Arbeitseinsätze, Bemühungen zum Wiederanschluss der Medien und Absprachen mit dem Denkmalschutz und dem Hauseigentümer wurden kurz abgehandelt.
Es folgte der Ausblick auf anstehende Vorhaben. Dringend muss das Dach des Anbaus fertiggestellt und der Hinterhof deutlich verschönert werden. Die Erneuerung des Stromanschlusses wurde auf den Weg gebracht und wird voraussichtlich demnächst beginnen.

Den wichtigsten Punkt stellte jedoch der „Tag der offenen Tür“ dar, der am 31.3.12 im Wächterhaus stattfindet. Hierzu sind alle Mitglieder und Sympathisanten aufgerufen diesen Tag aktiv mitzugestalten. Mehrere Vorschläge wurden bereits gemacht, u.a. eine kleine Ausstellung zur Geschichte des Hauses, Musik, Kunst und Jonglage. Weitere kreative Ideen sind gefragt! Auch „außen wirksame“ Arbeiten am Haus können gemacht werden, die Interesse wecken und zum Zuschauen oder Mitmachen einladen. An diesem Tag wird auch das 1. Nutzerplenum stattfinden, bei welchem sich Nutzer und Interessenten in informeller Atmosphäre über ihre Ideen und Pläne austauschen können.

Danach mussten wir zum formalen Teil übergehen, in dem die Gebührenordnung für alle Mitglieder und die Gestattungsvereinbarung für die Hausnutzer zunächst durch den Vorsitzenden erläutert und anschließend einstimmig gebilligt wurden. Wie die rechtlichen Zusammenhänge im Einzelnen aussehen, könnt Ihr einem kleinen Diagramm entnehmen, welches im Internet zu finden sein wird. Dies ist ebenfalls einer der beschlossenen Punkte, nämlich online eine Plattform für Mitglieder und Nutzer einzurichten und dort relevante Dokumente, wie Satzung, Gebührenordnung und Vereinbarungen zur Ansicht abzulegen und so für Transparenz der Vereinsarbeit zu sorgen.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete die offenen Diskussion und der Gedankenaustausch. Das betraf zunächst das Vorgehen bei den Öfen und Schornsteinen, aber beispielsweise auch die Einladung uns beim „Tag des offenen Denkmals“ im September zu beteiligen und auch neue Ideen der Nutzung wurden geboren.

Das nächste Ereignis im Wächterhaus:
Wir laden alle Interessierten am Samstag, dem 31. März von 10 – 15 Uhr zum „Tag der offenen Tür“ ein.


Die „Große Runde“ am 14.3.12

Einladung mit Tagesordnung

Liebe Interessenten und Mitglieder,

wir möchten euch ganz herzlich zu unserer Mitgliederversammlung am 14. März um 20Uhr in die Hillerschen Villa einladen.

Auf der Tagesordnung stehen folgende Dinge:

1. kurzer Rückblick über bisher Geleistetes

2. Verabschiedung der Beitragsordnung (sh. Anhang)

3. Vorstellung und Verabschiedung der Nutzungsvereinbarung Raum (sh. Anhang)

4. Vorstellung der kommenden Arbeitsschritte und aktive Teilhabe am Vereinsleben

5. Tag der offenen Tür am 31.3.2012

6. Sonstiges, offene Diskussion

Versucht euch bitte den Termin der Mitgliedersammlung frei zuhalten. Falls ihr noch wichtige Themen habt, so mailt uns diese bitte bis spätestens 10.März.

Beschäftigt euch bitte mit der Beitragsordnung und der Nutzungsvereinbarung Raum, damit wir diese beschließen und einen wichtigen Schritt Richtung Raumvergabe gehen können. Falls es euch nicht möglich ist, teilt uns das bitte mit und übertragt eure Stimme an ein anderes Vereinsmitglied.

HausHalten e. V. hat uns am 05.05.2012 zu einem Vernetzungstreffen nach Leipzig eingeladen. Wer Lust hat mitzukommen meldet sich einfach uns.

Viele Grüße
Steffen Tempel, Vorsitzender

PS: Bitte weitersagen!